Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U16

U16: Sekt oder Selters - Dürfen die Zebras am Sonntag jubeln?

Duisburg (mm) - Vor der finalen Begegnung in der Qualifikationsrunde zur B-Juniorinnen Niederrheinliga, bei dem sich am kommenden Sonntag (Anstoß: 11.00 Uhr) die U16-Mädchen des MSV und der SV Bayer Wuppertal gegenüberstehen, wächst die Spannung und natürlich darf auch der Taschenrechner ausgepackt werden.

Die Chancen stehen gut, dass die Zebras nach dem Spiel die Sektflaschen entkorken können, oder wird es am Ende doch nur Selters?

Eine Einschätzung eines spannenden Spieltags, an dessen Ende die U16-Juniorinnen nach zweijähriger Abstinenz die Rückkehr in die Niederrheinliga feiern wollen.

Weiterlesen: U16: Sekt oder Selters - Dürfen die Zebras am Sonntag jubeln?

U16: Zebras holen "Big Points" in Solingen

Solingen/Duisburg (mm) - Dank einer beherzten Teamleistung und eines 3:0 (2:0) Auswärtserfolgs beim TSV Solingen ist dem B-Juniorinnen Jungjahrgang des MSV Duisburg ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Qualifikation zur Niederrheinliga gelungen.

Am zweiten von drei Qualifikationsspieltagen brachten Dewi und Jolina die Zebras im Bergischen im ersten Spielabschnitt ihr Führung, wonach Sophia nach einer knappen Stunde mit dem 3:0 für die Entscheidung sorgte.

Beim finalen Showdown am kommenden Sonntag haben es die MSV-Mädels an der Mündelheimer Straße (Anstoß: 11.00 Uhr) gegen den SV Bayer Wuppertal in der eigenen Hand, mit einem Sieg den Aufstieg in die U17 Niederrheinliga perfekt zu machen.

Weiterlesen: U16: Zebras holen "Big Points" in Solingen

Zebras gelingt guter Start ins Testspielwochenende

Knappe Kiste - Zweikampf zwischen der TS Rahm und dem MSVDuisburg (mm) - Knapp zwei Wochen vor dem Beginn des Meisterschaftsspielbetriebs in den entsprechenden Ligen können die Kickerinnen des MSV Duisburg auf einen weitestgehend erfolgreichen ersten Teil des Testpielwochenendes zurückblicken.

Nach einem "bedächtigen" Start in den Tag, bei dem die U16-Mädchen des MSV bei der U17 der TS Rahm 06 eine 0:2 (0:1)-Niederlage kassierten, lief es für die C-Juniorinnen schon etwas besser. Gegen den SV Bayer Wuppertal kam der MSV zu einem 1:0 (1:0)-Erfolg.

In die gleiche Kerbe stieß die Zweitvertretung der Frauen beim 2:1 (0:1)-Auswärtserfolg bei den Sportfreunden Ippendorf, während die B-Juniorinnen beim 1:0-Sieg gegen den Delbrücker SC ebenfalls nichts anbrennen ließen.

Weiterlesen: Zebras gelingt guter Start ins Testspielwochenende

U16: In drei Spielen am Ziel? - Jung-Zebras haben Niederrheinliga fest im Visier

Lichtgestalt - Elena Veneziano(MSV) sorgte im ersten Durchgang nicht nur für den Führungstreffer der Zebras, sondern auch für viele lichte MomenteDuisburg (mm) - Neben den U17-Kickerinnen des MSV Duisburg, die bereits den Aufstieg in die Regionalliga West vollziehen konnten, haben die Zebras mit dem B-Juniorinnen Jungjahrgang noch ein weiteres, heißes Eisen im Feuer, dass nach dem bisherigen Siegeszug in Kreis- und Leistungsklasse nun an die Tür der Niederrheinliga klopft.

In einem auf dem hiesigen Verbandsjugendtag des FVN verkündeten Modus will man sich für diese Spielklasse qualifizieren, was für Chefcoach Niklas Seeger den perfekten Durchmarsch mit beiden B-Juniorinnen Teams in der Saison 2019/20  bedeuten würde. Eine Einschätzung der Chancen.

Weiterlesen: U16: In drei Spielen am Ziel? - Jung-Zebras haben Niederrheinliga fest im Visier